Bestickte Artikel

Wir bieten Ihnen sowohl bestickte Halstücher als auch bestickte Leinen und Halsbänder. Geben Sie einfach den Namen Ihres Hundes oder Ihre Telefonnummer an und erhalten Sie ihr ganz persönliches Hundezubehör.

Filter
{{group.name}} 
{{element.name}} {{group.unit}} ({{element.recordCount}})
{{element.name}} {{group.unit}} ({{element.recordCount}})
{{group.name}} 
{{element.name}} {{group.unit}}x
 
Seite {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}} {{caption}}
 

Bestickte Hundehalstücher

Möchten Sie ein wenig Pfiff in die Ausstattung Ihres Hundes bringen? Wie wäre es mit einem bestickten Hundehalstuch. Das hat bei weitem nicht jeder und ist ein echter Hingucker. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl mit individuellen Möglichkeiten. Zum einen können Sie zwischen einer Vielzahl von Farben wählen, zum anderen stehen Ihnen die unterschiedlichsten Bestickungen zur Verfügung. Ist Ihr Hund eher Zicke oder Liebling, eine Prinzessin oder ein König? Wählen Sie den gewünschten Schriftzug und nennen Sie uns den Namen Ihres Hundes. Dieser wird von uns auf das Halstuch gestickt, so dass daraus zum Beispiel Prinzessin Eila, Prinz Hupsi oder Bodyguard Odin wird. So ausgestattet zaubert Ihr Hund sicherlich ein Lächeln ins Gesicht vieler anderer Hundehalter. Vielleicht entscheidet sich so mancher daraufhin ebenfalls für ein besticktes Hundehalstuch. Je nach Modell, kann dieses nicht nur mit dem Namen des Hundes, sondern stattdessen oder darüber hinaus auch mit Ihrer Telefonnummer bestickt werden. Und damit es perfekt passt, haben Sie natürlich die Möglichkeit, das Tuch passend zur Größe Ihres Hundes zu wählen. Vergessen Sie dabei nicht: Im Gegensatz zum Halsband entspricht die Länge nicht der des Halsumfangs, sondern hinzu kommen noch 12 bis 15 Zentimeter Stoff, die zum Verknoten oberhalb des Halses eingerechnet werden müssen.

Bestickte Hundeleinen und Halsbänder

Ist es Ihnen schon einmal passiert, dass Ihr Hund sich losgerissen hat und davongelaufen ist? Viele können davon ein Lied singen. Zum Glück findet sich der Hund meistens wieder, doch manchmal erst über größere Umwege. Im Nachhinein stellt man fest, dass sich der Erfolg schon viel früher hätte einstellen können. Aber wie soll ein Finder wissen, wem der Hund gehört, wenn er nicht deutlich sichtbar gekennzeichnet ist. Bedenken Sie hierbei vor allem, dass sich bei weitem nicht jeder traut, an einen Hund nah heranzutreten, um beispielsweise eine klein gedruckte Telefonnummer an einem Anhänger abzulesen. Wesentlich einfach gestaltet sich dies mit einem bestickten Halsband oder einer Leine. Die verhältnismäßig großen Buchstaben können auch mit einem gewissen Abstand gut erkannt werden. Somit können Sie sofort benachrichtigt werden und Ihren Hund schon bald wieder in die Arme schließen.

Auf was muss ich bei bestickten Artikeln achten?

Ob Leine, Halsband oder Tuch bedenken Sie bitte, dass individuell für Sie bestickte Produkte vom Umtausch ausgeschlossen sind. Kontrollieren Sie daher sicherheitshalber zweimal, ob der Name und/oder die Telefonnummer hundertprozentig richtig angegeben sind.
  • Bei einem bestickten Halstuch müssen Sie ansonsten noch bedenken, dass Sie es lang genug wählen, um es komfortabel zuknoten zu können.
  • Bei einem bestickten Halsband gelten die gleichen Vorgaben wie bei jedem anderen: Messen Sie den oberen Halsumfang Ihres Hundes mit einem Maßband ab und addieren Sie drei bis fünf Zentimeter hinzu. Somit erhalten Sie die richtige Länge, die sich automatisch auch auf die Breite auswirken kann.
  • Möchten Sie für Ihren Hund eine bestickte Hundeleine kaufen, dann beachten Sie bitte die Breite. Für kleine Hunde genügt eine Breite von 20 Millimeter, während es für mittlere und große Hunde besser 25 Millimeter sein sollten. Hierbei fallen auch die Karabiner und Ösen etwas größer aus.